Ferienprogramm mal anders

Verarzten eines Mückenstiches mit Spitzwegerich aus der Naturapotheke
Brackenheim: Jugendgruppengrundstück des OGV Hausen - Hausen | Im Rahmen des Brackenheimer Ferienprogramms hat der OGV "Gärtnern mit Kindern" angeboten. Mit zehn Kindern ging es in einen Garten in dem die Kinder verschiedene Nutz- aber auch Zierpflanzen kennen lernen konnten. Dann legten sie selbst Hand an. In einem freien Beet wurden Reihen gezogen und verschiedens Gemüse gesät. Auch Erdbeersetzlinge wurden eingetopft. Zwischendurch immer wieder bange Blicke zum Himmel, ob das Wetter auch halten würde. Tatsächlich musste durch ein kurzese Gewitter die Arbeit unterbrochen und bei der Nachbarschaft Unterschlupf gesucht werden. Es galt noch ein Rätsel zu lösen -den Namen des Gartens- zu erraten. - Die Indizien zur Lösung waren in einer geheimnisvollen Laube versteckt. Die Kinder waren sehr schlau und kamen tatsächlich drauf. Die Wanderung ging weiter zum Gartengrundstück der Jugendgruppe. Nach einem Rundgang konnten Erdbeeren in Reihen gepflanzt und auf eine freies Beet Gründung eingesät werden. Immer wieder wurden die Arbeiten durch kurze Regenschauer unterbrochen,  in denen man Schutz in der kleinen Hütte fand. Trotzdem konnte das ganze Programm durchführt werden, einschließlich der Pflanzung einer Kornelkirsche.  Zum Abschluss gab es leckere Würste vom Grill und einen Nachtisch.  Trotz des wechselhaften Wetters hatten alle viel Spaß!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.