Heiß ersehntes Treffen der Jugendgruppe

Nach längerer Pause kommen die Kinder wieder zum Treffen.
Brackenheim: Jugendgruppengrundstück des OGV Hausen - Hausen |

Nach längere Pause trafen sich die Kinder der Jugendgruppe wieder zum gemeinsamen arbeiten und gärtnern.

Auf dem Grundstück gab es Vielerlei zu tun. Bei der Begrüßung mit ausreichend Abstand zueinander wurden die Verhaltensregeln besprochen. Dann kleine Gruppen gebildet und dabei darauf geachtet, dass Kinder einer Familie oder die in einem Haus leben, zusammen arbeiten dürfen. An verschiedenen Stellen wurde angepackt. Eine Gruppe beschäftigte sich damit, die Erdskulptur wieder ansehnlich zu machen. Eine andere Gruppe hat ein Beet umgegraben und vom Unkraut befreit, damit dort Kürbisse und Gemüse eingepflanzt werden konnten. Wieder eine andere Gruppe befüllte das im März aufgesellte Hochbeet mit Schnittgut und Kompost. Anschließend wurde es auch gleich bepflanzt. Die starke Männertruppe machte sich an den Grillplatz und hob verschiedene verrottete Rundhölzer aus der Erde. Direkt um die Feuerstelle wurde Ordnung gemacht. Eine neue Umrandung soll in nächster Zeit hier angebracht werden. Man hat richtig gespürt, dass die Kinder hungrig auf das Treffen waren. Sie haben eifrig mitgearbeitet und angepackt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.