Hochbeet und Vogelscheuche aufgebaut

Die Paletten werden zum Hochbeet zusammengebaut
Brackenheim: Jugendgruppengrundstück des OGV Hausen - Hausen | Beim letzten Treffen der Jugendgruppe wurde auf dem Grundstück des OGV Hausen eifrig gearbeitet. An einer geeigneten Stelle auf dem Gelände wurde zunächst ein Rechteck ausgemessen und an dessen Ecken Steinplatten in die Erde verlegt. Darauf sollte dann das aus Holzpaletten bestehende Hochbeet aufgestellt werden. Dazu kam Schreinermeister Ulrich Karle zum Grundstück und unter fachmännischer Anleitung konnte es dann zusammengeschraubt werden. Die leere Kiste kleideten die Helfer zunächst mit feinem Maschendraht aus, darüber kam Folie. Anschließend begann man gleich mit dem Befüllen. Es wurden Äste, Zweige und allerhand anderes Material, das sich auf dem Grundstück befanden verwendet. Dann ging es an den Aufbau einer neuen Vogelscheuche. Dazu wurde ein Gerüst aus Metallstäben zunächst mit einer Hose und einem Hemd bekleidet und mit Stroh ausgestopft. Hier war Muskelkraft nötig!  Eine Arbeitsjacke wurde noch angezogen und ein Kopf bestehend aus einer befüllten Stofftasche aufgesetzt. Alles gut festgebunden, ein freundliches Gesicht aufgemalt und noch eine Mütze auf den Kopf. Gemeinsam trug man die Puppe zu Ihrem Einsatzort. Dort aufgestellt bekam sie natürlich auch noch Schuhe an. Nach reifer Überlegung wurde die Puppe von den Kindern auf den Namen „Titus Blattlaus“ getauft.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.