Tanja`s Tierwelt - eine ganz besonders neugierige Kohlmeise

Diese Kohlmeise war heute morgen ganz besonders interessiert am Barbarazweige schneiden und hüpfte neugierig durch Kirsch und Apfelbaum.
Die Kohlmeise ist einer der häufigsten Gäste in unseren Gärten. Sie ist die größte Meisenart Europas. Mit dem schwarz-weißen Kopf, der gelben Brust und dem auffälligen schwarzen Bauchstreifen ist sie eigentlich unverwechselbar. Im Winter kommt sie gerne zum Futterhaus und zeigt sich selten scheu. Als Höhlenbrüter baut sie ihr Nest eigentlich in Baumhöhlen oder Felsspalten, nimmt aber auch gerne Nistkästen an.
Kohlmeisen sind weit verbreitet. Sie leben an baum- und gehölzreichen Orten wie Laub- und Mischwäldern, Parks und Gärten. Im Sommer besteht die Nahrung hauptsächlich aus Insekten und deren Larven, Schmetterlingsraupen, Spinnen und Blattläusen. Im Winter fressen sie mehrheitlich Samen.
Bissle Unordnung im Garten und morsche Zweige und Äste auch mal stehen lassen sind eigentlich eine Garantie für Kohlmeisenbsüchle im Garten.
10
9
9
9
25
Diesen Autoren gefällt das:
15 Kommentare
3.175
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 05.12.2021 | 19:30  
9.842
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 05.12.2021 | 19:41  
6.208
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 05.12.2021 | 19:45  
8.888
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 05.12.2021 | 19:56  
2.633
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 05.12.2021 | 20:05  
11.606
Anneliese Herold aus Oedheim | 05.12.2021 | 20:41  
7.834
Michael Harmsen aus Weinsberg | 05.12.2021 | 21:09  
2.633
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 05.12.2021 | 21:44  
277
Martin Butz aus Bretzfeld | 05.12.2021 | 22:33  
19.658
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 05.12.2021 | 22:42  
19.658
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 05.12.2021 | 22:46  
4.194
Magnus Diller aus Oedheim | 06.12.2021 | 05:26  
2.633
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 06.12.2021 | 10:40  
10.377
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 06.12.2021 | 13:11  
2.633
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 06.12.2021 | 20:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.