Bürger besuchten das EU Parlament in Straßburg

Teilnehmer mit dem Europaabgeordneten Rainer Wieland (zweite Reihe links) und dem Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger (rechts außen)
Auf Einladung des CDU Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger besuchten 52 Bürger aus dem Wahlkreis Neckar-Zaber das EU Parlament in Straßburg. Eberhard Gienger ist es wichtig, dass die Bevölkerung die Möglichkeit hat, sich über die europäische Politik direkt zu informieren, nachdem diese die nationalen Entscheidungen der Parlamente beeinflusst. Der Europaabgeordnete Rainer Wieland, Vizepräsident des Europäischen Parlaments begrüßte Eberhard Gienger und die Besuchergruppe im Parlament, bevor das obligatorische Gruppenbild vor den Flaggen der EU Staaten anstand. Zahlreiche Fragen der Gäste zu aktuellen Themen wie Wahl EU Kommissionspräsident, Schutz der EU Außengrenzen beantwortete er ausführlich. Rainer Wieland stellte dabei das Parlament, die Arbeitsweise und seine persönlichen Aufgabengebiete vor. Im Anschluss an die Gesprächsrunde erfolgte eine Führung „Hinter den Kulissen“ mit dem Presse- und dem Fraktionssaal. Im Anschluss genossen die Teilnehmer einen sagenhaften Blick vom Dach des Parlaments über Straßburg bis zum Schwarzwald und den Vogesen, bevor der Rundgang im beeindruckenden Plenarsaal des Parlaments endete. Nach einem Elsässer-Menü im Restaurant „Gurtlerhoft“ gegenüber des Münsters, starteten die Teilnehmer zum freien Nachmittag in der Straßburger Altstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.