Helga El-Kothany
39

Helga El-Kothany

Ihre Heimat ist: Brackenheim
39 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
2 Bilder

Musikalisch geht das Sommerfest zu Ende

Helga El-Kothany
Helga El-Kothany | Brackenheim | am 25.07.2017 | 26 mal gelesen

Kurz vor Beginn des 3. Sommerfestes des One World Cafés des Arbeitskreises Asyl öffnete der Himmel noch einmal alle Schleusen und ließ das Wasser auf die bereits aufgestellten Tische und Bänke prasseln. Aber dann hatte der Himmel ein Einsehen und schickte schnell die Sonne hinterher, sodass die vielen Gäste sowohl vor als auch in der Mensa essen, trinken, erzählen und spielen konnten. Neben einem Buffet mit leckeren Falafel,...

2 Bilder

Welcome to Fabulous Abi Vegas!

Helga El-Kothany
Helga El-Kothany | Brackenheim | am 10.07.2017 | 70 mal gelesen

Brackenheim: Zabergäu-Gymnasium | 73 strahlende junge Damen und Herren stehen am letzten Freitag auf der Bühne des Brackenheimer Bürgerzentrums im Rampenlicht: der Abiturjahrgang 2017! Passend zum diesjährigen Motto „Abi-Vegas“ prangen hinter ihnen überdimensionale Pokerkarten. So mancher Abiturient mag ja tatsächlich um jeden Punkt gepokert haben, aber bei einem Durchschnitt der Stufe von 2,4 und 18 Schülern mit einer Eins vorm Komma und 15 besser als 2,5 -...

1 Bild

Drei Engel fürs ZAGY

Helga El-Kothany
Helga El-Kothany | Brackenheim | am 08.07.2017 | 119 mal gelesen

Brackenheim: Zabergäu-Gymnasium | Neben den vielen Fachpreisen, die alljährlich während der Abitursfeier vergeben werden, sticht ein Preis seit 1990 besonders hervor, der nicht das schulische Wissen, sondern das besondere Engagement für Schule und Schüler belohnt: der Dr. Gerhard-Aßfahl-Preis. Diesen begehrten Sozialpreis erhielten am 7. Juli aus der Hand von Niels Hübscher die Abiturientinnen Anaïs Martin García, Hannah Röbbig und Lenia Römer. Keine...

2 Bilder

Kreisfinale „Leichtathletik – Jugend trainiert für Olympia“ der Grundschulen am heißesten Tag des Jahres

Helga El-Kothany
Helga El-Kothany | Brackenheim | am 27.06.2017 | 76 mal gelesen

„Born to be wild“ schallt am letzten Donnerstagmorgen durch das Brackenheimer Stadion im Wiesental, doch „The heat is on“ wäre mindestens ebenso passend gewesen. Das Thermometer erreicht nämlich schon um 8 Uhr Werte weit über 20°C. Scharen von Grundschülern aus dem Kreis Heilbronn tummeln sich bereits auf dem Rasen und lassen sich trotz nordafrikanischer Temperaturen gut gelaunt auf ein „warming up“ mit Vorturnerin Jennifer...

1 Bild

Im Service so gut wie auf der Bühne

Helga El-Kothany
Helga El-Kothany | Brackenheim | am 05.04.2017 | 21 mal gelesen

Brackenheim: Bürgerzentrum | Immer wieder treten Gruppen verschiedener Arbeitsgemeinschaften des Zabergäu-Gymnasium bereichernd bei öffentlichen Veranstaltungen der Stadt auf. Ein attraktiver Programmpunkt während des diesjährigen Seniorennachmittags am 4.April im Bürgerzentrum war - wieder einmal - die Tanz-AG unter der Leitung von Sportlehrerin Inge Schön, die eine beeindruckende Choreographie mit akrobatischen Einlagen erarbeitet hatte. Auch wenn...

1 Bild

Sketche, Songs und Akrobatik

Helga El-Kothany
Helga El-Kothany | Brackenheim | am 23.10.2016 | 12 mal gelesen

Brackenheim: Zabergäu-Gymnasium | „War das nicht ein tolles Programm!“, begeistert sich eine ältere Dame, wohl die Großmutter eines Fünftklässlers, und reiht sich in die Schlange vor dem Kaffeetisch ein. Tatsächlich haben die 6.Klassen beim 8. Unterstufenfest den Neulingen am Zabergäu-Gymnasium ein unterhaltsames Bühnenprogramm in der Mensa geboten: Die Streicher der Klassen 6a/b haben ihr Repertoire aufgepeppt, „Shalala“ folgt auf die „Ode an die Freude“...