Gefahren im Internet

Blumengrüße für die Ehrung langjähriger Mitglieder, Karin Geisler (2.vl) und Ella Hörtling (2.vr), Dank an Kassenprüferinnen Tanja Flaith (3.vl) und Sonja Kreuzer (3.vr) sowie Verabschiedung der Kassiererin Ina Winkler (rechts) überreichte Elke Heininger (links). E-MG
Brackenheim: Kapelle im Schloss | Bei der Mitgliederversammlung der Brackenheimer LandFrauen wurden nach den obligatorischen Tagesordnungspunkten Karin Geisler und Ella Hörtling für Ihre 25 jährige Vereinstreue geehrt. Ina Winkler vom Vorstandsteam hat das Amt der Kassiererin nach 8 Jahren an die Teamkollegin Heike Kohler-Lex abgegeben. Die beiden Kassenprüferinnen Sonja Kreuzer und Tanja Flaith erhielten einen Blumengruß. Anschließend referierte der Polizeihauptkommissar Klaus Ebner in einem sehr gut ausgearbeiteten Vortrag über „Gefahren im Internet“. Er berichtete von der Dreistigkeit der Internetbetrüger und gab Ratschläge, wie man sich verhalten sollte, damit die Internet-Gangster kein leichtes Spiel haben. WhatsApp ist Internet und das vergisst nichts! Darum bitte nachdenken, was man von sich preis gibt! Der Vortrag begeisterte 46 LandFrauen-Mitglieder in der Kapelle im Schloss. EH
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.