Deutsche Meisterschaft Feldbogen 2019

Thomas Mogler, BSV Brackenheim,( erster v.r) hier in voller Aktion, holt sich Platz 12 bei den Deutschen Meisterschaften Feldbogen.
Die Bogenschützen des BSV Brackenheim überzeugen auf ganzer Linie bei den Deutschen Meisterschaften Feldbogen 2019 in Mittenwald/Bayern. Ein anspruchsvoller Parcours auf den „Buckelwiesen“ in 1.100 Meter Höhe, umrahmt von der Gebirgskulisse des Wettersteins und Karwendel haben die Schützen geradezu animiert, neue Höchstleistungen abzurufen. Steilste Hochschüsse bis auf 50 Meter forderten das ganze Können, nicht minder schwierig bergab tief hinein ins Tal. Thomas Mogler, Herren Master Blank, platzierte sich mit toller Leistung unter die Top 12 Deutschlands. Noch besser machte es Phillip Eckert in der Blankbogenklasse der Herren. Mit einer grandiosen Leistung erzielte er eine neue persönliche Bestmarke und holte sich Platz 10. Friedrich Karle konnte live das Geschehen verfolgen, da er als verantwortlicher Kampfrichter vor Ort souverän die Meisterschaft leitete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.