Kinderferienprogramm im Boxerklub

Brackenheim: Vereinsheim Boxerklub | Die Hunde des Boxerklub „Gruppe Zabergäu“ , gaben alles im Ferienprogramm. Sie robbten durch den raschelnden Tunnel, sprangen über Hindernisse und gingen im Slalom durch die Stangen. Natürlich gab es auch Ausnahmen, die sich stur stellten. Die Kinder auf den Hundeplatz mussten lachen und der Hund hechelte fröhlich.

Vor Beginn des Ferienprogramms gab Nicole Jordan den 24 Kindern,Tipps für den Umgang mit Hunden auf den Weg.

Unsere Angebote im Boxerklub Zabergäu wurden mit dem Wechsel des Vorstandsteams vor 1 Jahr viel größer. Die Mitglieder engagieren sich im Hundesport, Unterordung, Fährtenarbeit oder Schutzdienst. Das Agilityprogramm machen wir für die Kinder, da unsere Hunde das gar nicht kennen und es so sehr lustig für alle ist.

Es gab 2 Gruppen . Die 2 Gruppe bastelte zu erst Hundespielzeug und Buttons mit Namen  mit Tanja und Jutta. Die 1 Gruppe war auf dem Platz und machte einen kleinen  Parcour.

Dieses Jahr machten wir einen kleinen Wettbewerb, wo die Kinder mit den Hunden,( Leila, Scooby, Cimara, Nele und Rica) ohne Leine durch den Parcour liefen und die Zeit gestoppt wurde.
Für das leibliche Wohl der Kinder sorgte Dietmar Kronwald- Förster mit Grillwurst im Weckle. 

Am Ende des Ferienprogramms gab es auch für jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille des Boxerklubs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.