Landesmeisterschaften Bogen 3 D

Ein silbernes Lächeln bei den Bognern des BSV Brackenhiem (vlnr) Tim Katzenberger, Beate Herrmann, Thomas Mogler Claude Schmitt, Lena u. Lukas MOgler, es fehlt Mark NIethammer der am Sonntag startete
Die Bogenschützen des Bogensportvereins Brackenheim überzeugten bei der ersten Landesmeisterschaft Bogen 3D in Murrhardt. Die BSV-Bogner spielten auf dem anspruchsvoll gestellten Parcours souverän ihr ganzen Können und Routine aus. Steilste Bergauf- und Bergabschüsse bis auf 45 Meter, engste Schussfenster und kleinste Ziele forderten alle Schützen aufs Höchste heraus. Claude Schmitt lag bei seinem ersten Start in der Instinktivklasse auf einem sehr guten 8.Platz. Mark Niethammer überzeugte bei den Langbognern Herren, schrammte ganz knapp am Podest vorbei auf den undankbaren 4. Platz. Lena Mogler u. Tim Katzenberger konnten nach hartem Kampf bei den Schülern glänzendes Edelmetall in Form der Silber- u. Bronzemedaille nach Brackenheim mitnehmen. Das Quäntchen Glück stand der Konkurrenz zur Seite, denn nur zwei Ringe trennten Lena Mogler vom Sieg in der Schülerklasse. Lukas Mogler, Jugend, wollte da nicht zurückstehen und nahm ebenfalls stolz Silber mit nach Hause.
Beate Herrmann dachte sich, was die Jugend kann, kann ich schon lang und belegte Platz 2 bei den Damen. In bestechender Form zeigte sich Thomas Mogler, Altersklasse Herren, der sich sensationell auf dem Silberrang vor vielen höher eingeschätzten Favoriten platzierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.