Budaörser Heimatmuseum Bretzfeld

Hochzeit in Budaörs
Die Geschichte der Ungarn-Deutschen aus Budaörs wird Ihnen in zahlreichen, guterhaltenen Fotos, Dokumenten und Exponaten sowie wunderschönen farbenprächtigen Original-Trachten gezeigt und dargestellt.
In den Ausstellungsräumen zum Beispiel der "Kuch'l", der "Paradestub'n"  oder dem Weinkeller sehen Sie Gebrauchsgegenstände der damaligen Zeit. 

Wer waren diese fleißigen Schwaben, die sich vor über 200 Jahren in Ungarn ansiedelten und dann, unter schweren, traumatischen Schicksalsschlägen nach Deutschland vertrieben wurden?

Das Museum befindet sich in den Räumlichkeiten des alten Schulgebäudes, in der Poststraße 2, in 74626 Bretzfeld und wird  für Sie jeden ersten Sonntag von März



bis November von 14-17 Uhr geöffnet.Der Eintritt ist frei!

Schauen Sie doch einfach mal vorbei - wir würden uns freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.