Impressionen vom Rebenglühen Bretzfeld

Mit Freude und Genuss konnten wir feststellen, dass das Rebenglühen vom 22. bis zum 24. März 2019 ein absolut neues Highlight für Bretzfeld geworden ist und so hoffen wir, auch sich wiederholen lässt.
Der Zusammenschluß der Weingüter und inklusive Genossenschaft von Bretzfeld trägt seine Früchte, es war ein starker Auftakt. Ich möchte hiermit kommentieren, dass das ein vorbildiches Beispiel von gemeinsamem Handeln eigentlicher Konkurrenten war und auch etwas Postives hervorgebracht hat: Bewusstsein für Regionalität und Offenheit für neue Konzepte.
Sicherlich war der Aufwand vieler Beteiligter enorm - eine besondere Leistung, die eben notwendig ist, wenn ein Wein-Festival durchgeführt wird.
Dies wird aber über die Grenzen von Bretzfeld hinaus abstrahlen und unsere Region und Ihre Weine bekannter machen. Das hat was von „Think global, act local“.
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.