Jugendkonzert 2018

Rückblick zu unserem 2. Jugendkonzert:

Bei schönen, warmen Außentemperaturen fand auch dieses Jahr unser
2. Jugendkonzert um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle in Scheppach statt.

Viele Zuschauer kamen am vergangenem Sonntag vorbei, um sich unseren Nachwuchs – die Flötengruppe sowie unsere Jugendkapelle des Musikverein Bretzfeld anzuhören. Auch dieses Jahr haben wir wieder eine Gastkapelle zu uns eingeladen – das Jugendblasorchester Neuenstein.

Unter der Leitung von Claudia Frick-Burkhardt und Ivonne Schmitgall begrüßte uns die Flötengruppe mit dem Stück „Hänschen klein“ geht der FLÖTENTREFF in die weite Welt hinein das Publikum. Mit Stücken aus der ganzen Welt verzauberte die Flötengruppe das Publikum in eine ganz andere Welt. Passend zu dem jeweiligen Stück verkleidete sich immer eine Person dazu.

Nach einem kräftigem Applaus, einer Tanzeinlage und einer Singeinlage der Zuschauer ging es weiter mit unserer Jugendkapelle unter der Leitung von Marco Roll.
Mit dem Stück „A Good Start“ begann die Jugendkapelle gefolgt von den Stücken: „Kingsfold“, „Game of Thrones“, „Uma Thurman“, „Forget You“, „Great Movie Adventures“ und mit dem Stück „Shut Up and Dance“, verabschiedete sich die Jugendkapelle. Natürlich forderte das Publikum eine Zugabe.

Besonders für Ihre Leistungen wurden folgende 5 Jugendlichen der Jugendkapelle geehrt:

  • Leon Riemann und Annkatrin Schneider für Ihren erfolgreichen Abschluss im D1-Lehrgang
  • Sanja Spannagel und Katrin Weibler für Ihren erfolgreichen Abschluss im D2-Lehrgang
  • Sanja Spannagel und Sven Münch haben sich für den Bundeswettbewerb in Jugend musiziert qualifiziert. Hierfür bekamen Sie einen Glücksbringer von uns geschenkt.

Zum Abschluss stellte das Jugendblasorchester Neuenstein ihr Können unter Beweis.

Mit dem Stück „Black Forest Fantasy“, verzauberten sie die Zuschauer in den Schwarzwald. Es folgten die Stücke „The Chronicles of Narnia“, „Aztec Fire“, „Selections from The Lion King“, „Highlights from Walt Disney’s Aladdin“ und zum Abschluss wurde das Stück „The King of Pop“ von Michael Jackson aufgeführt. Natürlich wurde auch hier eine Zugabe vom Publikum gefordert.

Im Anschluss an das Konzert fand eine Instrumentenvorstellung statt, bei der die verschiedensten Instrumente ausprobiert wurden. Hierzu waren Jung und Alt ganz herzlich eingeladen.

Wir vom Musikverein Bretzfeld möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern ganz herzlich bedanken. Für die tatkräftige Unterstützung und an die Besucher ohne die es so einen Nachmittag nicht geben würde.

PS: Nächstes Jahr findet unser 3. Jugendkonzert in Folge statt!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.