Rund um Büchelberg

Die Beschaulichkeit einer Wanderung rund um Büchelberg haben 32 Teilnehmer genossen. Die Ortsgruppe Bitzfeld des Schwäbischen Albvereins hatte dazu eingeladen. Aus dem Brettachtal fuhr die gut aufgelegte Gruppe hinauf ins 480 m hoch gelegene Dorf im Landkreis Schwäbisch Hall. Nach einem ‚Starter’-Angebot ging es hinaus aus dem 90-Seelen-Ort, der umgeben ist von Wald. Stille Wege führten durch Wiesen und Felder mit weiten Ausblicken. Bis zum Katzenbuckel im fernen Odenwald reichte die Sicht. Unterwegs konnten die Wanderer Damwild auf einer Wiese am Waldrand beobachten. Auffallend war ein weißes Tier. Milane zogen ihre Kreise am Himmel. Im Landgasthof Bürgerstüble ließen sich die Wandersleut’ das gute Essen schmecken.
4
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
1.367
Wandern mit d'r Gaby un em Erich aus Heilbronn | 22.06.2019 | 16:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.