Gesundheitswandern als "HeldeN!-Tat des Monats 11/2018" gekürt

Sebastian Kistinger mit Umweltstaatssekretär Andre Baumann (Foto: (c) Jan Potente)
Stuttgart: Messe Flughafen | Umweltstaatssekretär Andre Baumann hat am 25.04. bei der Erlebniswelt für nachhaltiges Handeln auf der Messe Stuttgart den Zweiten Heidelberger Kinderklimagipfel im Mai 2018 als „HeldeN!-Tat des Jahres“ gekürt.

Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Zur Wahl standen die von März 2018 bis Februar 2019 vom Umweltministerium als „HeldeN!-Tat des Monats“ ausgezeichneten Aktionen von Unternehmen, Vereinen, Bildungseinrichtungen und vielen anderen gesellschaftlichen Gruppen aus dem Land. Alle gemeinsam setzen sie sich für mehr Nachhaltigkeit ein.

Er habe sich alle „HeldeN!-Taten“ der vergangenen 12 Monate angesehen, so Baumann. „Ich bin positiv überrascht, wie vielfältig, bunt und innovativ die Ideen sind. Und mich begeistert das hohe Potenzial, das für Nachahmerinnen und Nachahmer in jeder einzelnen Aktion steckt.“ Jedes Projekt trage dazu bei, die Idee der Nachhaltigkeit in unserem Land voranzutreiben, betonte der Staatssekretär.

Als "HeldeN!-Tat des Monats 11/2018" ausgezeichnet wurde der Schwäbische Albverein e.V. Bitzfeld für seine Aktion "Gesundheitswandern". Beim Gesundheitswandern wird nicht nur gewandert, mit kleinen Übungen werden auch Kraft, Ausdauer, Koordination und Entspannung gefördert. Zertifizierte Gesundheitswanderführer helfen, den eigenen Körper besser kennenzulernen und geben Tipps für mehr Bewegung im täglichen Leben - und Richtig betrieben ist Wandern eine der nachhaltigsten Sportarten überhaupt: Die Infrastruktur fürs Wandern kommt ohne schwerwiegende Eingriffe in die Natur aus. Der Wandertourismus stärkt die regionale Wirtschaft, schafft Arbeitsplätze und bietet einen Einblick in die Kultur und Lebensweise einer Region.

Näheres zu den „HeldeN! der Tat“ der Monate März 2018 bis Februar 2019 ist auf der Internetseite des Nachhaltigkeits-Netzwerks unter www.n-netzwerk.de zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.