Doppelter Kunstgenuss in Mannheim

Damen und Herren des TC Brettachtal
Zum Abschluss der diesjährigen Tennis-Saison fuhren die Damen- und Herrenmannschaft Ü50 des TC- Brettachtal am Samstag, den 23.11.2019 nach Mannheim, um sich von der neuen Kunsthalle und der farbtrunkenen und expressiven Malerei von Henri Matisse und den Künstlern der Avantgarde inspirieren zu lassen. Henri Matisse (1869 – 1954) hat die Kunst des 20. Jahrhunderts nachhaltig geprägt und neue Maßstäbe durch seine unkonventionelle Malerei gesetzt. Die Kunsthalle Mannheim präsentiert mit über 130 Werken den Pionier der Moderne mit Leihgaben aus der ganzen Welt. Frau Alexandra Karabelas-Haacke führte sehr engagiert die beiden Mannschaften durch die Ausstellung „Inspiration Matisse“. Sie verstand es, ihre Begeisterung für den Maler und seine Kunstwerke auf die Teilnehmer zu übertragen. Mit den ausgewählten Gemälden, Plastiken und graphischen Arbeiten zeigt die Kunsthalle die eindrucksvolle Entwicklung von Matisse als eines „Künstlers für Künstler“. Höhepunkt und Finale der Ausstellung bilden die berühmten 4 lebensgroßen Rückenakte, die zwischen 1909 und 1939 in fortwährender Reduktion des plastischen Ausdrucks entstanden.
Der zweite Kunstgenuß war die neue Kunsthalle. Lichtdurchflutet und urban. Die Architekturidee ist ungewöhnlich und spielt auf die Schachbrett-Struktur Mannheims an. Konzipiert als offene Stadt in der Stadt umgeben 7 Ausstellungshäuser einen zentralen Platz, den in 22 Meter Höhe ein Glasdach überspannt. Die Häuser sind über Brücken, Treppen und Terrassen mit einander verbunden. Riesige Fenster erlauben Ein- und Ausblicke. Angefüllt mit Kunst und innovativen digitalen Überraschungen ist die neue Kunsthalle ein faszinierender Begegnungsort für Menschen aller Generationen und Kulturen - ein unvergessliches Erlebnis.
Nach so viel Kunstgenuss folgte die Entspannung. Bummel durch die Fußgängerzone („Planken“), Spaziergang zum Schloss und Abschluss in einem typischen Mannheimer Gasthaus.
Beide Mannschaften, die Damen Ü50 und die Herren Ü55 freuen sich jetzt schon wieder auf die neue Saison 2020. Tennis ist ein Sport, der bis ins hohe Alter Freude macht. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen. Schauen Sie einfach mal Mittwochabends (Herren) oder donnerstags (Damen) beim Training auf unserer Anlage in Bretzfeld vorbei.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.