Einspännerfahrerin Luisa Dietrich vom RFV Brettachtal wurde 3. der Deutschen Jugendmeisterschaft 2018

Bretzfeld: Reithalle des RFV Brettachtal | Als jüngste Gespannfahrerin des RFV Brettachtal konnte sich die fünfzehnjährige Luisa Dietrich aus Langenbeutingen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2018 in der Kategorie Einspänner Pferde Klasse A den 3. Platz in der Gesamtwertung freuen.
Luisa startete mit der Stute White Flame ihrer Tante Anja Petereit auf dem fünftägigen Bundesnachwuchschampionat der Gespannfahrer in der Gruppe U16. Insgesamt nahmen 136 Nachwuchsfahrer U25 und U16 aus  neun Bundesländern teil.
Die Prüfungen beinhalten zu Beginn einen theoretischen Teil zur Abfrage der Kenntnisse rund um den Pferdefahrsport. Dabei sicherte sich Luisa souverän den 1. Platz in diesem Ländervergleich. Der nächste Tag galt dem Dressurfahren auf dem mit Fahnen der teilnehmenden Bundesländern geschmückten Turnierplatz. Als erste Starterin war die Aufregung entsprechend groß. Aber mit ihrem Onkel Wolfgang Petereit, Hauptsattelmeister vom Gestüt Marbach, hatte sie einen bewährten Beifahrer . Luisa erhielt mit der WN 6,2 den 4. Platz für ihre Vorstellung.
Samstags meisterte sie mutig die Geländeprüfung mit vier Hindernissen, davon eine Wasserdurchfahrt, hervorragend mit Bestzeit. Als erfahrene Beifahrerin hinten auf der Kutsche fungierte dabei Anja Petereit auf dem Weg zum Sieg dieser schwierigen Prüfung.
Mit dem Hindernisparcours als Abschluss des Championats folgte am Sonntag der Höhepunkt. Mit einem Abwurf in der vorgegebenen Zeit wurde sie mit einem weiteren 1. Platz belohnt. In der Kombinationswertung aus den drei Prüfungsteilen durfte sie am Ende auf dem Siegerpodest die Bronzemedaille in Empfang nehmen.
Über diesen tollen Erfolg freuten sich mit Luisa´s Familie besonders der Bretzfelder Gespannfahrer Oskar Sailer, der ihr seit anderthalb Jahren im Training hilfreich und unterstützend zur Seite steht.
Die Baden-Württemberger Teilnehmer und Fans erlebten eine beeindruckende Siegerehrung inklusive Nationalhymne und Ehrenrunde auf der wunderschönen Anlage der Fahrsportfreunde Ostenfelde e.V. in Ennigerloh.  
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.