Skiausfahrt Südtirol-Brixen

Gruppenfoto
Um 1 Uhr nachts machten sich die 38 Teilnehmer mit dem Skiclub Brettach-Geddelsbach im Bus der Firma Zügel auf in Richtung Süden nach St. Andrä bei Brixen, wo inzwischen in zwei Hotels übernachtet wird. Auch in Südtirol war es winterlich-frostig, also perfekte Bedingungen auf den top präparierten gut 40 Pisten-Kilometern der „Plose“! Im Gegensatz zur schneearmen letzten Wintersaison waren durch die sehr gute Schneelage sämtliche Pisten geöffnet und so war die Freude groß, dass z.B. zusätzlich zwei sportlich schwarze Pisten befahrbar waren.
Während der vier Tage hatte das Wetter alles im Schlepptau: von herrlichem, strahlendem Sonnenschein bishin zu Nebel und Schneefall war alles geboten. Es wurde jeweils in Kleingruppen gefahren und so fand jeder sein passendes Tempo und Level. Gute Stimmung herrschte auch abseits der Piste beim Après-Ski und beim abendlichen Ausklang im Hotel. Am letzten Abend wurde durch die Begleitung von Akkordeon und Gitarre von zwei Südtiroler Musikern noch kräftig geschunkelt und getanzt.
Alle waren sich einig: die Ausfahrt war ein voller Erfolg und die Tage vergingen leider viel zu schnell. Der Termin für die Ausfahrt im Jahr 2019 wurde noch vor Ort festgelegt.
Weitere Infos zum Skiclub unter www.skiclubbrettachgeddelsbach.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.