"Guter Schlaf - ein Geschenk ?

Cleebronner Landfrauen
Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | Referentin Dorothea Endreß berichtete vor 35 Cleebronner Landfrauen, wie man vielleicht mit verschiedenen Methoden zu gutem Schlaf findet. Schlaflosigkeit folge von Tagestress, falschen Essgewohnheiten mit zuviel Abendessen, Kaffee, Tee; aber auch durch seelische Ursachen oder Krankheit. Hierfür helfen: Entspannung, Abendspaziergang, Sauerstoff tanken, oder ein Entspannungsbad. Befreien das Schlafzimmer von allem was nichts mit dem Schlaf zu tun hat. Verbannen aller Uhren - außer dem Wecker, wo die Zeit auch im Dunkeln nicht zu sehen ist. Dunkle und stille Atmosphäre schaffen. Regelmäßige Schlafzeiten. Anlegen eines Grübelbuches - alles notieren was einem beschäftigt. Es sich von der Seele schreiben. Schlemmertrunk - Fenchel-Balsam-Tee.
Melatonin gilt als "Schlafhormon", weil es den Tag-Nacht-Rhythmus des Organismus reguliert.
Am Schluß meinte Dorothea Endreß, daß wir vielleicht ein paar Vorschläge ausprobieren und zu gutem Schlaf finden. CD
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.