Ministranten im Tripsdrill-Zeltlager - 1. Platz bei Fußballturnier

Sichtlich Spaß hatten die Teilnehmer im Erlebnispark bei den verschiedenen Fahrgeschäften.
Cleebronn: Erlebnispark Tripsdrill | Voller Vorfreunde machten sich am Samstagmorgen 36 Ministranten aus der Kath. Kirchengemeinde Eppingen auf den Weg zum Zeltlager nach Tripsdrill. Ein Bus brachte Sie zum Jugend-Camp nach Tripsdrill, das am 14. und 15. Juli auf dem Outdoor-Gelände des Erlebnisparks stattfand.
Nach dem Entladen des Busses bzw. des Anhängers, dem Aussuchen des genauen Zeltplatzes und dem Aufbau der einzelnen Zelte, konnten sich die Teilnehmer in Kleingruppen an den über 100 Attraktionen des Erlebnisparks Tripsdrill vergnügen.
Am Abend traf sich die Ministrantenschar wieder auf den Zeltplatz, um am Lagerfeuer zu grillen. Gleichzeitig wurde von der AOK ein Fußballturnier angeboten, bei dem die Eppinger Minis mit einer Mannschaft teilnahmen und den 1. Platz gewannen.
Am nächsten Morgen hieß es für die ca. 400 Teilnehmer am Jugend-Camp Frühstück einnehmen. Nachdem die Zelte abgebaut und mitsamt Gepäck verstaut waren, stand dem erneuten Besuch des Erlebnisparks und des Wildparks nichts mehr im Wege. Bedauerlicherweise machte der Himmel gegen 17:00 Uhr seine Schleusen auf und es regnete wie in Strömen. Glücklicherweise lies dieser bis zur Heimfahrt mit dem Bus nach Eppingen wieder nach.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.