Mit dem Fahrrad von Cleebronn bis an die Nordsee

Rechts sitzend Referent Karl Riexinger und links Lothar Zürn
Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | 51 Cleebronner Landfrauen/Landmänner gingen mit Karl Riexinger und Lothar Zürn auf eine 1156 km lange Radtour, nicht auf dem harten Fahrradsattel, sondern in den warmen Räumen des Bürgerhauses in Cleebronn. Die Referenten berichteten mit einem Film/Bildern über ihre Radtour von Cleebronn bis nach Norden/Norddeich. Von Cleebronn bis nach Mildenberg, am Main entlang nach Hanau über Aschaffenburg. Von Hanau durch das Kinzigtal (Hessen) nach Fulda. Kurz vor Fulda kamen die Radler an Kloster Johannisberg vorbei. Weil der Kurier des Fürstenabts von Fulda zu spät mit der Leseerlaubnis eintraf, wurde 1775 auf Johannisberg die Spätlese entdeckt. Weiter ging die Fahrt über den Fuldaradweg nach Hann.-Minden. Auf dem Weserradweg ging es weiter bis nach Bremerhaven und von dort quer durch Ostfriesland nach Aurich bis nach Norden/Norddeich. Lebhaft und unterhaltsam berichteten Karl Riexinger und Lothar Zürn über ihre Eindrücke und Erlebnisse und Gespräche auf ihrer langen Radtour bis zur Nordsee. Aufmerksam lauschten die Landfrauen/Landmänner den Ausführungen der Referenten. CD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.