Cleebronner Nabu-Waldrallye 2017

Hoch hinaus geht es nur im Team,so die Cleebronner Nabu-Kids.
Die Kindergruppen des Naturschutzbundes Cleebronn, die Buntspechte und Turmfalken trafen sich zur 3. Cleebronner Wald-Rallye entlang der Klaus-Kleiber-Tour. Dank der Vorbereitung durch die Natur, die bereits für viel Laub auf dem Boden und trockenes Wetter gesorgt hatte, konnte die Strecke durch Eltern und Betreuer in Rekordzeit vorbereitet werden. Nach Einteilung der fünfzehn Kinder und Jugendlichen, starteten die drei Gruppen samt zweier vierbeiniger Maskottchen in unterschiedlichen Richtungen. Auf insgesamt zehn Stationen, die über die Strecke verteilt waren, mussten nun verschiedene Aufgaben gelöst werden, wie zum Beispiel Schwebender Stock, Weitsprung, Klingeln verboten, Zirkusnummer, Laubtürme, Höhenluft und Frisbee-Golf, um nur einige zu nennen. Alle Teilnehmer wuchsen im Team über sich hinaus, fast unlösbare Aufgaben wurden gemeinsam gemeistert, ergo glückliche
lachende Gesichter bei den jüngsten Nabu-Kids. Auf dem Weg gab es natürlich auch Tierisches, wie so manchen kleinen Krabbelkäfer, aber auch einige Kröten und Grasfrösche zu entdecken.
Zum Schluss gab es die verdiente Belohnung zum Genießen: Brezeln , Äpfel und Apfelschorle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.