Ein Hauch von Winter Wonderland

Ein Blick, der nach oben lockt.
Cleebronn: Michaelsberg | Unten im Tal ist die Erde grün und braun, die Wolken grau.
Doch über dem Michaelsberg reißt für wenige Stunden  der Himmel auf, die Sonne scheint  auf den Gipfel, der eingehüllt ist in Reste von Schnee. Dicker Raureif glitzert auf den Bäumen.
Schon der Blick von Weitem  zur Kapelle bezaubert, und viele Spaziergänger, junge und alte, genießen einen seltenen weißblauen Vormittag.
2
4
2
3
3
4
3
1
10
Diesen Autoren gefällt das:
6 Kommentare
7.403
Michael Harmsen aus Weinsberg | 07.01.2021 | 16:10  
2.397
Monika Breusch aus Ellhofen | 07.01.2021 | 16:23  
10.810
Anneliese Herold aus Oedheim | 07.01.2021 | 18:22  
10.091
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 07.01.2021 | 19:10  
1.844
Ulrich Seidel aus Lauffen | 11.01.2021 | 17:39  
9.048
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.01.2021 | 11:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.