Erkenntnis am Weihnachts-Morgen

Wer erklärt mir die Welt?

Ein Stern, der den Himmel erhellt?

Die Weisen und Alten, die diese Welt verwalten?

Mutter und Vater – sind das die Berater?

Religionen und Geschichten? Mitnichten.

NEIN.

Ein Kind, gesegnet von Gott – später nahm er es fort – kam in die Welt, UNS sehr gleich.
Zur Kenntnis seiner Liebe – die macht uns reich.

Im Glauben schauen und hoffen  –
SEIN WORT hat mich getroffen.

#############################################

[ Dieser Text darf für private Zwecke nur mit Nennung meines vollen Namens zitiert/kopiert, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke verwendet oder bearbeitet/verändert werden. – Veröffentlicht unter Lizenz CC 4.0 BY NC ND ]
 
4
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
1.222
Karsten Milentz aus Eberstadt | 25.12.2020 | 14:26  
5.041
Anneliese Herold aus Oedheim | 25.12.2020 | 18:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.