Ein flotter Dreier

1
Wandergruppe
Mittwoch ist nicht Montag, aber Wandern geht doch. Nach dem verregneten und stürmischen Montag machten sich drei Wanderer der Montagsgruppe am ersten sonnigen Tag der Woche auf.
Startpunkt war der steinerne Tisch oberhalb von Dimbach.
Auf neuen Pfaden wanderten die Drei auf naturnahen Wegen durch den lichtdurchfluteten Wald. Über die Winterhälden und Sommerhälden führte der Weg direkt ins Hohenloher Himmelreich.
Die Aussicht war wunderbar. Vom Stocksberg, über den Horkenberg, Steinknickle bis in die Waldenburger Berge zeigte sich das Panorama in der Ferne.
Die Ackerflächen mit den Wintersaaten im zarten grün erfreuten die Wanderer.
Nach einer wohlverdienten Pause im Wanderhimmel führte der Weg auf schmalen Wegen durch einen Steinbruch in den Birkenschlag.
Die weißen Stämme der Birken leuchteten im Winterwald.
An der Zwillingseiche führte der Weg dann zurück zum steinernen Tisch.
Ein schöner Wandervormittag war zu Ende.
1 1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.