Eine Sinfonie in „ Gelb „

Ton in Ton, Zitronenfalter auf Löwenzahn
J.W.von Goethe beschreibt in seiner Farbenlehre gelb als die Farbe des Lichts.
Bei den Hindus ist gelb die Farbe des Lebens, Licht und der Wahrheit.
Im Buddhismus ist gelb die Farbe der Erde.
Die Natur erwacht nach dem Winter in Gelb.
Scharbockskraut, Huflattich und Löwenzahn als erste Vorboten des Frühlings erfreuen uns nach dem Winter. Bald kommt dann der Ginster, und die Raps- und Senffelder erblühen wohlriechend in Gelb.
Selbst im Herbst ist gelb in den Laubwäldern und Weinbergen eine helle Farbe.
Gelb steht auch für Heiterkeit, Optimismus und Lebensfreude.
In diesem Sinne wünsche den Lesern beim Blättern der Fotos viel Freude
2
2
2
1
1 2
2 3
1
1
1
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
1
2
6
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.356
Michael Harmsen aus Weinsberg | 14.04.2020 | 15:51  
1.935
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 14.04.2020 | 16:51  
4.601
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 14.04.2020 | 16:56  
4.150
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 15.04.2020 | 15:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.