Entdeckung an der Sulm

Die Sulm ein nicht schiffbarer Zufluss des Neckars entspringt in der Sauklinge in den Löwensteiner Bergen, und gab dem Tal den Namen Sulmtal.
Auch als schwäbische Toskana bekannt dominiert im Sulmtal der Obst- und Weinbau im milden Klima.
Nach der historisch wichtigsten Stadt, Weinsberg wird das Tal auch Weinsberger Tal genannt.
Die größte Stadt mit fast 14.000 Einwohnern ist Obersulm.
Die kleine Brücke aus dem 15. Jahrhundert habe ich im Wiesental auf der Gemarkung von Weinsberg gesehen.
Die Spuren der nur zu Fuß begehbaren Brücke sind noch zu sehen.
Zwei Hasen , die für ein Foto allerdings zu schnell waren, haben mich zu dem Kleinod geführt.
3
2 4
13
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.049
Michael Harmsen aus Weinsberg | 19.03.2021 | 09:01  
1.904
Montagswanderer Ellhofen aus Ellhofen | 19.03.2021 | 09:40  
2.251
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 19.03.2021 | 09:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.