Im Frühtau zu Berge

Ursprung der Schozach

Früh war es schon, von Frühtau allerdings nichts zu merken, als ich mich mit meinen Wanderfreunden aufmachte, den Tag mit einer Wanderung zu beginnen. Pünktlich um 7 Uhr startete die Tour mit der Anfahrt nach Vorhof in Ellhofen.
Michael Harmsen  führte die Wanderfreunde auf eine entspannte Waldtour. 
Vorhof ist ein Ortsteil von Untergruppenbach, und liegt idyllisch im Schwäbisch-Fränkischen Naturpark, zwischen Wald, Wein und Wald.
Vom Parkplatz aus starteten die Wanderfreunde in Richtung Waldrand und gemächlich eine leichte Steigung zur Quelle der Schozach.
Die Schozach entspringt auf 300 N.N. in der Dautenklinge, und mündet nach 25 km bei Horkheim-Sontheim in den Neckar.
Der Weg führte nun in Richtung Oberheinriet und quer über eine gemähte Wiese in die Weinberge. Von nun an gings bergauf zur Trinkpause. In den Weinbergen gab die Sonne am Morgen schon ihr Bestes. Immer wieder gab es etwas zu entdecken. Was wohl die roten Kegel auf den Buchenblättern sind?
Zuhause einmal den hl. Google befragt, und das Rätsel konnte gelöst werden.
Die Gallen werden von der von winzigen Blattläusen verursacht, und bieten der weiblichen Blattlaus Nahrung und Unterschlupf.
Teilweise über den HW8 führte der Weg nun auf dem Höhenrücken zurück zum Startpunkt in Vorhof.
Nach zwei Stunden Gehzeit hatten sich die Wanderer zu Hause ein Frühstück verdient.
Vorhof am Morgen
2
1 1
2
1
1
2
2
10
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
5.163
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 17.06.2021 | 22:39  
9.136
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 17.06.2021 | 23:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.