Wintertour zum Steinei

Weihnachtsmann ?
Nach der gestrigen Wanderung mit dem Albverein Weinsberg, rund um Prevorst,
hatten sich die Montagswanderer für eine kurze Tour entschieden.
Startpunkt waren die Weinberge südl. von Lehrensteinsfeld.
Nach Querung der Straße ging es direkt in den winterlichen Wald.
Noch war der Weg gut, endete aber im Nichts.
Ein kurzer Blick ins Gelände und schon war klar, es wird eine Off-Roadtour bis zum HW8.
Roland die gute Seele, zückte seine Gartenschere, und schnitt den Weg frei.
Den Hang hinauf bewährten sich alle, als gute Kletterer. Zur Belohnung gab es jetzt einen guten Weg zum Steinmonument am HW8. Schnell wurde aus dem Steinei, ein Weihnachtsmann.
Nach diesem Spaß ging es jetzt zur Hütte im Gewann Steinacker.
Hier lag das ganze Tal bis nach Löwenstein im Blickfeld. Dann wurde das Vesper ausgepackt. Nach einer Kaffeepause in der schützenden Hütte ging es auf den Rückweg.
Ein schöner, erster winterlicher Montagvormittag ging damit zu Ende.
2 3
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.