Die ersten Schachbrettblumen sind da

4
Die Schachblume (Fritillaria meleagris), auch Schachbrettblume oder Kiebitzei genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Liliengewächse.
In Deutschland ist die Schachbrettblume sehr gefährdet.
Immer mehr Feuchtwiesen werden trocken gelegt, und damit die Lebensgrundlage für diese reizende Blume zerstört.
In der Nähe von Wüstenrot Ursprung der Rot gibt es noch eine Schachbrettblumen Wiese.
Alljährlich wird diese Wiese von den Helfern des Schwäbischen Albvereins im Hochsommer gemäht und gepflegt.
4 2
2 5
3 5
15
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
4.097
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 24.04.2021 | 20:43  
3.094
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 24.04.2021 | 20:53  
4.463
Michael Harmsen aus Weinsberg | 25.04.2021 | 17:38  
1.407
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 27.04.2021 | 22:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.