2.275

Monika Breusch

Ihre Heimat ist: Ellhofen
2.275 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 158 Schnappschüsse: 78 Kommentare: 626
Folgt: 68 Gefolgt von: 24
Wandern, Natur, Ehrenamt im Lichtenstern, Wanderführungen für den Albverein Weinsberg, Musik, Kunst, Freunde. Wanderaktivitäten, Termine und Berichte auf folgende Hompage
24 Bilder

Heimaträtsel wo steht was ? 16

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 09.05.2020 | 931 mal gelesen

Liebe Rätselfreunde, Etwas für ein verleicht verregnetes Wochenende. Liebe Grüße aus Ellhofen Monika

16 Bilder

zu Dritt ins sonnige Himmelreich 11

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 26.02.2021 | 247 mal gelesen

So ein schöner Tag wollte genutzt werden. Zu dritt machten sich die Wanderer auf eine Tour ins Hohenloher Land auf. Start und Ziel war die alte Kelter, oberhalb von Siebeneich, die zum Ortsteil Langenbeutingen gehört. Entlang der Weinberge schlängelte sich der Weg stetig bergauf bis zum Himmelreich von Siebeneich. Von hier oben öffnete sich der Blick ins Hohenloher Land über Siebeneich und Schwabach bis nach Bretzfeld. ...

7 Bilder

Nahversorgung gesichert 10

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 05.02.2021 | 153 mal gelesen

Auf meinen Touren rund um Ellhofen und Lehrensteinsfeld besuche ich zum Einkaufen den Aussiedlerhof in Lehrensteinsfeld. Oft werde ich von den zänkischen Eseln begrüßt. Die Hühner sind wegen der Eierfarbe getrennt, in einen Auslauf für weiße und braune Hühner, nicht das es wohlmöglich gestreifte Eier gäbe. Der Bulle darf hier noch zur Kuh. Die Kälber liegen bei ihren Müttern, oder sind im Kälberkindergarten. Die Milch...

1 Bild

Blumenstrauß zum Geburtstag 9

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 28.01.2021 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

26 Bilder

Heimaträtsel Backhäuser aus der Region 9

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 28.07.2020 | 378 mal gelesen

Bei den vielen Getreidefeldern, und den abgeernteten Äckern kam mir nicht nur das Lied: bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder in den Sinn. Wir haben in unseren Landen eine herrliche Auswahl an Brot und Backwaren. Die Zeit als Backen schwere Arbeit war kennen wir ja fast kaum noch. Und doch sind ein paar der Häuschen noch in Betrieb, gerne bei Festen. Viel Spaß beim Raten

1 Bild

Einmal gut gelüftet 9

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 29.01.2021 | 86 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Heimaträtsel : Steinkreuze erzählen Geschichte 8

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 08.08.2020 | 189 mal gelesen

Bei den angekündigten Temperaturen übers Wochenende ein bisschen Beschäftigung für zu Hause. Wo steht was ?, und wie ist die Geschichte dazu ? Viel Spaß beim RATEN. Grüßle aus Ellhofen Monika

7 Bilder

Buntes für den heutigen trüben TAG 8

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 12.01.2021 | 194 mal gelesen

Guten Morgen, Kabelverteilerkästen können auch schön aussehen. Diese Exemplare habe ich in Lehrensteinsfeld und Ellhofen gefunden. liebe Grüße Monika

7 Bilder

Jüdisches Leben in Berlichingen und Schöntal ( Teil 3 ) 8

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 07.07.2021 | 145 mal gelesen

Bereits im 8. Jahrhundert wurde Berlichingen im Lorscher Codex genannt. Der Ort gehörte den Edelherren von Krautheim-Boxberg, und wurde von deren Ministerialen, den Herren von Berlichingen, verwaltet. Die Herren von Berlichingen besaßen im Ort eine kleine Turmburg als Stammsitz. Durch Schenkungen und Verkäufe der Berlichinger gelangte das Kloster Schöntal im hohen Mittelalter in den Besitz der Hälfte des Ortes...

4 Bilder

Super " Sonne " 7

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 09.04.2020 | 169 mal gelesen

Auf dem Weg zum Einkaufen heute Morgen 06:30 Uhr, ein paar Impressionen von Ellhofen, der Heimat der Montagswanderer. Infos zur Gemeinde Ellhofen:  bitte ankliccken Historie zu Ellhofen :  bitte anklicken  Wir  wünschen ein frohes Osterfest. Monika Breusch

1 Bild

Luther und der Schwan in der Ägidiuskirche in Langenbrettach 7

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 13.05.2021 | 89 mal gelesen

Noch nie hatte ich vormals eine Darstellung Martin Luthers mit Schwan gesehen. Das hat mich dann aber neugierig gemacht, und dem Hl. Google sei Dank konnte ich die Erklärung hierzu finden. Der Ausspruch von Jans Hus „ Heute bratet ihr eine Gans, aber nach über 100 Jahren werdet ihr einen Schwan singen hören. soll auf den nachfolgenden Reformator Martin Luther, geboren 1483 in Eisleben hindeuten. Jan Hus wurde 1415 während...

3 Bilder

Hausbesetzer im Tierreich 7

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 04.07.2021 | 147 mal gelesen

Heute unterwegs am Bleichsee konnte ich beobachten wie ein Hirschkäfer wohl das Erdnest von Hornissen besetzt hat. Die beiden Hornissen versuchten immer wieder den Hirschkäfer zu vertreiben, oder unter ihm in ihre Behausung zu gelangen. Das  war allerdings ein ungleicher Kampf. Gelegentlich zuckte der Hirschkäfer nur, ließ sich aber von den aufgeregten Hornissen nicht beeindrucken. Ich traute mich aber nicht wirklich nah an...

12 Bilder

See auf dem Trockenem 7

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 13.03.2021 | 251 mal gelesen

Diese Woche war ich am See, der recht ungewöhnlich aussieht. Die Kormorane sind schon umgezogen an den See überm Deich. Die Nichtschwimmer können jetzt ganz weit rein.

3 Bilder

Heimatgefühl, oder Heimweh ? 7

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 30.06.2021 | 149 mal gelesen

Manchmal überkommt es mich, nicht oft aber immer wieder, das Heimatgefühl. So auch heute Morgen auf dem Wein und Rosen Weg unterhalb der Weibertreu. Im Winter habe ich das Schild schon gesehen, und dachte mir die will ich blühend sehen. Der Himmel wolkenverhangen und regnerisch startete ich mit einer Wanderfreundin. So typisches Eifelwetter Schon seit 1986 wohne ich im Landkreis Heilbronn, und freue mich immer noch...

1 Bild

Frühling in Sicht 7

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 13.03.2021 | 66 mal gelesen

Schnappschuss