2.295

Monika Breusch

Ihre Heimat ist: Ellhofen
2.295 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.09.2016
Beiträge: 159 Schnappschüsse: 80 Kommentare: 630
Folgt: 68 Gefolgt von: 24
Wandern, Natur, Ehrenamt im Lichtenstern, Wanderführungen für den Albverein Weinsberg, Musik, Kunst, Freunde. Wanderaktivitäten, Termine und Berichte auf folgende Hompage
6 Bilder

Ein Hauch von Frühling 5

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 04.02.2021 | 168 mal gelesen

Kleine Rundtour im Stadtseetal. Die Schafe von der Schäferei Württemberger hatten es sich gemütlich gemacht. Am Waldrand noch Mengen von Holz aus der Abholaktion. Die ersten Allerfieblüher, die Haselnuss schon in voller Pracht. Die kleinen Bächlein gurgelten, und hatten endlich auch einmal Wasser. Der Himmel blau, grau und weiß gestreift, was will man mehr an einem Donnerstagvormittag.  

19 Bilder

Immer dem Fluss entlang zur Sonne 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 12.01.2021 | 168 mal gelesen

Zu zweit starteten die Montagswanderer in Hessigheim, einer Weinbaugemeinde am Neckar, bekannt durch die Weinlage der Hessigheimer Felsengärten. Wir starteten am Hessigheimer Rathaus, einem wunderschönen Fachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert, eines ehemaligen Winzeranwesen. Der Weg führte über eine der 27 Schleusen des Neckars auf einem schmalen Fußpfad direkt am Fluss. Die Hessigheimer Staufstufe ist eine Fluss-...

13 Bilder

Himmlische Musik in der Stiftskirche der Comburg 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 05.08.2021 | 166 mal gelesen

Begrüßt von einem pausbäckigen Engel mit Fanfare freuten wir auf das Konzert der Capella de la Torro. Das Ensemble spielt normalerweise auf historischen Nachbauten von Instrumenten aus der Zeit der Renaissance. Und so habe ich die Capella auch schon in der Comburg gehört. Umso gespannter war ich auf die Formation mit E-Gitarre. Künstler des Konzerts Unglaublich wie gut die Schalmei ( Vorgänger der Oboe ) mit der...

9 Bilder

Heimat entdecken, Abteilungssteine im Stadtwald erzählen Geschichte 2

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 10.08.2020 | 165 mal gelesen

 Im Heilbronner Stadtwald begegnen dem Wanderer an vielen Stellen, teilweise verwitterte Abteilungssteine, die in der Regel einen Bezug zum Standort haben. In der Zeit des Heilbronner Verschönerungsvereins Heilbronner Verschönerungsverein ( Wikipedia) sind die handbehauenen Abteilungssteine Wald entstanden. Der Verschönerungsverein wurde in Heilbronn 1863 gegründet, und entsprach dem Zeitgeist. Nach der...

3 Bilder

Der Wald lebt 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 10.09.2019 | 165 mal gelesen

Nahe des Wanderheims in Weinsberg steht dieser alte Baumstumpf auf einem schmalen Pfad. Ein Keimling hat es geschafft in diesem vermodertem Stumpf zu keimen, und hat sich durch den Baumpilz gekämpft. Ein wahrer Held.  

8 Bilder

Wintermorgen in Ellhofen 5

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 25.01.2021 | 163 mal gelesen

Weiß gepudert mein Weg vom Zuhause ins Ellbachtal, über den Ketzersberg zu den großen Birnbäumen in den Obstbaumwiesen in den Rotäckern.  

30 Bilder

Eine Sinfonie in „ Gelb „ 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 14.04.2020 | 162 mal gelesen

J.W.von Goethe beschreibt in seiner Farbenlehre gelb als die Farbe des Lichts. Bei den Hindus ist gelb die Farbe des Lebens, Licht und der Wahrheit. Im Buddhismus ist gelb die Farbe der Erde. Die Natur erwacht nach dem Winter in Gelb. Scharbockskraut, Huflattich und Löwenzahn als erste Vorboten des Frühlings erfreuen uns nach dem Winter. Bald kommt dann der Ginster, und die Raps- und Senffelder erblühen wohlriechend in...

22 Bilder

Heilsame Weinbergwanderung, in Vino Sanitas 3

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 08.12.2020 | 162 mal gelesen

Wein ist Medizin, Bier ein Getränk und Wasser ist zum Waschen da. Diese Erkenntnis stammt von der Kirchenlehrerin der heiligen Hildegart von Bingen. Die Montagswanderung zu dritt fand dann auch unter diesem Motto des Gesundheitswanderns statt. Wenn die Besenwirtschaften wieder öffnen können, gibt’s auch ein Viertele als „ Heiltrunk „ zum Abschluss. Michael Harmsen führte seine zwei Damen vom Parkplatz in den Weinbergen...

6 Bilder

Zu Zweit allein im Paradies 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 25.03.2020 | 161 mal gelesen

Schutzengel und Glücksdrache können wir " ALLE " in diesen Zeiten gut gebrauchen. Liebe Grüße , und bleibt gesund. Spaziergang im Paradies Eschenau Monika

19 Bilder

Wandern im Heilbronner Kühlschrank 1

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 24.06.2019 | 159 mal gelesen

Früh machte sich die Gruppe der Montagswanderer auf, um dem heißen Tag ein Schnippchen zu schlagen. Pünktlich traf sich die Gruppe am Wanderheim. Von hier aus war eine reine Wald- und Schattentour geplant. Der Weg führte ein Stück über den Paradiesweg ins Gewann Heidenacker zum Aussichtspunkt. Der angekündigte Saharasturm trübte etwas die Aussicht. Nach einer kurzen Trinkpause ging es über den schmalen Randweg direkt in...

34 Bilder

Religiöse Kunst am Wegesrand 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 29.05.2021 | 158 mal gelesen

Bildstöcke und Wegkreuze säumten so manchen Weg bei meinen Wanderungen. Was mir eine Freude bereitete, war für viele Menschen in den vergangenen Jahrhunderten oftmals Gedenken an erlittenes Unglück oder Dank. Überwiegend in katholischen Gemeinden sind diese Zeichen religiöser Volkskunst zu finden. Auf meinen Touren war ich oft in Wimmental. Die AVE Maria Kapelle am Rande der Weinberge ist ein Ort der Stille ( wenn nur...

8 Bilder

Waldtour zu den Steinmonumenten

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 04.06.2018 | 158 mal gelesen

Die doch hochsommerlichen Temperaturen konnten die Wanderer aus Ellhofen nicht abhalten auf Wanderschaft zu gehen. Dem Wetter entsprechend wurde eine Wald Tour zu den Steineiern ab HW 8 geplant. Von Lehrensteinsfeld aus führte der Weg erstmals durch den Wald in Richtung Heilbronn. Rot leuchteten die süßen Walderdbeeren und luden zum Naschen ein Nach fünfhundert Metern stand recht etwas erhöht das kleine Steinei. Nach...

17 Bilder

Zeitreise am Stromberg 3

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 29.07.2019 | 158 mal gelesen

Bereits am Start der Wanderung stießen die Wanderer auf die Vergangenheit, einen Wachtturm der Eppinger Linien. Diese 86 km lange Verteidigungslinie aus der Zeit der pfälzischen Erbfolgekriege schlängelt sich durch Baden und Württemberg. Einen Zeitsprung weiter zurück in die Vergangenheit bot der Ottilienberg. Bereits in der Jungsteinzeit war dieser besondere Ort Zuflucht und Kultstätte. 1473 wurde hier eine...

11 Bilder

Was für ein herrlicher Wandertag 1

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 28.10.2019 | 158 mal gelesen

Schon bei der Anfahrt zum steinernen Tisch zeigte sich der ausklingende Oktober nochmals von seiner sonnigen Seite. Bei blauem Himmel starteten alle 9 Montagswanderer auf ihre Tour ins Hohenloher Land . Sonnengelb standen die Buchen rechts und links des Weges. Die Regentage und die Sonne der letzten Wochen hatten ein wahrhaftiges Pilzparadies wachsen lassen. Auch ein Feuersalamander nutzte das schöne Wetter für ein...

8 Bilder

Aller guten Dinge sind „ Zwölf"

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 09.10.2017 | 154 mal gelesen

Die Montagswanderer aus Weinsberg und Umgebung machten sich heute auf den Weg um Monument elf und zwölf von Herrn Klaus Waldbüßer zu finden. Mit einer Beschreibung des Erbauers in der Hand, starteten die Wanderer am Parkplatz unterhalb des Wunnenstein. Bald war das erste kleine Monument am Rande des Weges gefunden. Jetzt noch ein Ei, und das Dutzend ist voll. Durch den herbstlichen Wald führte der Weg nun in Richtung...