2. Platz für Adrian Tempel beim württembergischen Schülerpokal

Adrian Tempel am Barren
Zusammen mit den Wettkämpfen des Badischen Turnerbundes fand der württembergische Schülerpokal im badischen Herbolzheim statt. Nach der starken Generalprobe beim Stauseepokal, war für Adrian klar, daß er wieder vorne mitmischen will.
Fast schon routiniert meisterte er seine Übungen an den 6 Geräten, lediglich am Boden musste er minimal korrigieren.
Dies bedeutete den 2. Platz, nur 0,15 Punkte hinter Jonathan Wecker vom MTV Stuttgart.
"Damit hat er den ersten Teil der Landeskaderqualifikation sicher" erklärte Turngau-Trainer Tobias Mackert und zeigte sich zufrieden mit der Leistung seines Schützlings.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.