Bezirksfinale des Turnnachwuchs

v.l.n.r.: Youna Bracke, Leni Hagner, Melissa Badalamenti und Louisa Oppawsky. Im Hintergrund Trainerin Evi Schmidbauer
Ellhofen: Sporthalle | In Ellhofen fand das Bezirksfinale Nord des Schwäbischen Turnerbundes statt. Die D-Jugend-Mannschaft der Turnschule Heilbronn/ TG Böckingen hatte sich über die Gaumeisterschaften hierfür qualifiziert. Die 10 jährigen Nachwuchsturnerinnen Youna Bracke, Leni Hagner, Melissa Badalamenti und Louisa Oppawsky, zeigten an allen vier Geräten konstante Leistungen und gut geturnte Übungen. Am Boden absolvierten die Turnerinnen ihre stärksten Vorstellungen. Keine Note unter 14,40 Wertungspunkten. So sammelten die jungen Damen weitere wichtige Wettkampferfahrungen. Am Ende durften sie sich unter elf angetretenen Mannschaften über den siebten Platz freuen. Die Trainerin, Evi Schmidbauer, zeigte sich glücklich über die Fortschritte ihrer Schützlinge. Sieger wurde der FV Sontheim, vor dem TSV Künzelsau und der TSG Backnang 1. Herzlichen Glückwunsch an die Turnerinnen, der Trainerin und ein Dankeschön an die Kampfrichterin Alina Engel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.