Erfolgreiche Premiere in der Nachwuchsliga

Die Nachwuchsligamannschaft des TSV Ellhofen: v.l: Alicia Timm, Charlotte Knödler, Madita Löffler, Luca Poszlovszky, Elena Schacht und Sophia Rohrbeck
Zum ersten Mal stellt der TSV Ellhofen eine Mannschaft in der Nachwuchsliga des Schwäbischen Turnerbundes. 
Sichtlich nervös starteten die 6 Turnerinnen am Schwebebalken in den Wettkampf. Obwohl ihre Teamkameradinnen  nicht alle ohne Sturz durch ihre Übungen kamen, lies sich Alicia Timm nicht beirren und Zeigte eine saubere Übung, die mit 10,55 Punkten von den Kampfrichtern belohnt wurde. 
Beim Bodenturnen mussten sie sich an das ungewohnte Gerät gewöhnen, denn es wurde auf einer Bodenfläche geturnt, was in Ellhofen nicht trainiert werden kann.  Trotzdem zeigten alle ihre neuen Choreografien ohne größere Fehler.
Auch am Sprung konnten alle ihre Überschläge sicher zeigen.
Am Stufenbarren startete Sophia Rohrbeck mit einer guten Übung ans letzte Gerät. Da Alicia Timm und Charlotte Knödler nicht ohne Fehler durch ihre Übung kamen, wurde es nochmal spannend. Erst mit der letzten Übung von Madita Löffler zogen sie an der SG Sonnenhof-Großaspach vorbei auf den 5. Platz. Der Tagessieg ging an den Nachwuchs des gastgebenden Zweitligisten TSV Berkeim vor der Spvgg Holzgerlingen und dem SSV Ulm.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.