Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.

Die beiden Musikerinnen Joyce und Cheyenne Höge sorgten für eine tolle Begleitung beim Singen der Weihnachtslieder (Foto: Andrea Spörle)
Spätestens wenn dieses und weitere Weihnachtslieder aus dem Nebenzimmer der Talschenke hell erklingen, weiß auch der letzte - Der Ortsverband Eppingen hat zur Adventsfeier geladen. Für die musikalische Begleitung der Adventsveranstaltung sorgten Joyce und Cheyenne Höge. Rund 80 Mitglieder und Gäste wurden vom Ortsverbandsvorsitzenden Volker Spörle mit einem Advents-Gedicht begrüßt. Die Grüße der Arbeitskreis christlicher Kirchen Eppingen verbunden mit einem geistlichen Wort zu beginnenden Adventszeit überbrachte Pfarrer Manfred Tschacher. Auch Oberbürgermeister Klaus Holaschke folgte, trotz prall gefülltem Terminkalender, der Einladung des VdK und wurde von den Anwesenden begrüßt. Er ging in einem Grußwort auf die wichtige Arbeit des Sozialverbandes VdK in Eppingen ein. Der Höhepunkt der diesjährigen Adventsfeier war wieder einmal die große Tombola. Hier bedankte sich Volker Spörle bei den Eppinger Einzelhändlern und Firmen, ohne deren großzügige Unterstützung eine solche Tombola nicht möglich wäre. Eine Zwiebel- und Kartoffelspende hatte Herr Franz Wild den VdK-Mitgliedern mitgebracht. Viele freiwillige Helferinnen und Helfer sind notwendig, um eine solch gelungene Feier zu organisieren und durchzuführen – Ihnen allen galt der abschließende Dank von Volker Spörle.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.