Aktiv Älter werden in Eppingen – Vortrag „Wohnraumanpassung-Tipps für ein barrierefreies Zuhause“

Mit großem Interesse lauschten die Anwesenden dem kurzweiligen Vortrag. (Foto: Andrea Spörle)
Der Sozialverband VdK-Ortsverband Eppingen hatte im Rahmen des Aktionsjahres Aktiv Älter werden in Eppingen zu einem Vortrag in den Konferenzraum der Stadthalle eingeladen.
Die Mitglieder der Vorstandschaft hatten Kuchen gebacken, Kaffee gekocht und den Raum festlich eingedeckt. 25 Mitbürgerinnen und Mitbürger hörten vom Ortsverbandsvorsitzenden Volker Spörle, warum der VdK als größter Sozialverband in Deutschland sich dem Thema „Länger selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden wohnen“ seit Jahren annimmt. Er zeigte auch Lösungsmöglichkeiten auf und informierte über Finanzierungsmöglichkeiten. Nach dem kurzweiligen Vortrag wurde noch die Zeit genutzt, um nette Gespräche zu führen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.