Anmeldung für die Gemeinschaftsschule

Der Anmeldetermin für alle neuen Fünftklässler, unabhängig von der gewählten Schulart, ist in ganz Baden-Württemberg einheitlich auf Mittwoch, 21.03.2018 und Donnerstag, 22.03.2018 festgelegt worden.
An der Hellbergschule ist die Anmeldung für die Gemeinschaftsschule jeweils in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr im Sekretariat der Schule in Pavillon 1 am Berliner Ring 14 möglich.
Es können alle jetzigen Viertklässler angemeldet werden, die Eppingen fahrtechnisch erreichen können. Schulbezirke gibt es für die Klassenstufen 5-10 nicht mehr, sodass auch eine Anmeldung von Schülern aus den Nachbargemeinden möglich ist.
Die Gemeinschaftsschule, die es in Eppingen seit 2013 gibt, ermöglicht alle 3 Bildungsgänge in einer Lerngruppe, das heißt, man kann die Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe, den Realschulabschluss oder den Hauptschulabschluss machen, ohne sich jetzt schon auf einen Bildungsgang festlegen zu müssen. Diese Entscheidung fällt erst in Klasse 9 und bis dahin gibt es auch kein Sitzenbleiben für die Schüler der Gemeinschaftsschule.
Da es in Baden- Württemberg seit einigen Jahren keine verbindlichen Grundschulempfehlungen der Grundschule mehr gibt, treffen ausschließlich die Eltern in Eigenverantwortung die Entscheidung, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden.
Zur Anmeldung benötigt das Sekretariat der Hellbergschule das Stammbuch bzw. die Geburtsurkunde des Kindes, das Blatt 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung, ggf. Passbild des Kindes für den Fahrkartenantrag und ggf. den Sorgerechtsbescheid.
Es sollten sich auch die Eltern vorläufig anmelden, die das freiwillige Beratungsverfahren für ihr Kind in Anspruch nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.