Digitale Vorlesestunde am 23.04.2021

9:55 Uhr der Countdown läuft. Die ersten Kinder kommen bereits in die Videokonferenz, um pünktlich zur Vorlesestunde anwesend zu sein und nichts zu verpassen. Um 10 Uhr waren alle Kinder online und die erste digitale Vorlesestunde in diesem Jahr begann. Die Schülerinnen und Schüler waren genauso aufgeregt wie die Lehrkräfte. Von "Harry Potter“ über „Das Vamperl“ bis hin zum „Doppelten Lottchen“ waren die unterschiedlichsten Bücher vertreten. Als es sich alle Kinder gemütlich gemacht hatten, ging es los mit dem Vorlesen.
Es wurde gespannt gelauscht und sich danach noch über das Buch unterhalten. Die Kinder hatten sichtlich Spaß den Büchern zu lauschen und auch andere Kinder aus der Schule zu sehen, die nicht unbedingt dieselbe Klasse besuchten.
Was für ein Zufall, dass unsere digitale Vorlesestunde auch noch auf den Welttag des Buches traf, denn dieser war, genauso wie unsere digitale Vorlesestunde, am 23.04.2021.
Am Ende waren sich alle einig - Schüler wie auch Lehrer - die digitale Vorlesestunde war SPITZE und sie solle auf jeden Fall in naher Zukunft wiederholt werden.
„Wer Bücher liest schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaun.“ (Johann W. von Goethe)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.