Ehrung langjährigrr Mitglieder

v.l. Vors. J. Wickenhäuser, Bernd Veith, Präses Pfr. M. Tschacher
Ein Gottesdienst zum Gedenken 
Adolph Kolpings leitete  den Kolpinggedenktag  der Kolpigfamilie  Rohrbach ein .
 In seiner Predigt ging Präses
Pfr. Manfred Tschacherging ging  auf das Leben und Wirken Adolph Kolpings ein. 
  
Präses Pfr.
Manfred Tschacher ehrte  Bernd Veith und Robert Maierhöfer für 50 Jahre Mitgliedschaft
im Kolpingwerk. Danach referierte unser Präses zu dem Thema: „Die
gegenwärtige Situation unserer Kirche“. Beginnend mit Jesus Botschaft spannte er
einen Bogen in die heutige Auseinandersetzung der Kirche mit der modernen Welt.
Diese fällt der Kirche oft schwer. Konservative Strömungen innerhalb der Kirche machen
das segensreiche Wirken von Papst Franziskus nicht leicht. Auch der Mißbrauchskandal
hat das Ansehen unserer Kirche schwer geschadet. Gesellschaftspolitische Fragen sowie
kirchliche und gesellschaftliche Ereignisse sind wichtige Themen unseres Glaubens.
Soziales Handeln ist angesagt. Das Internetportal der kath. Kirche in Deuschland kann hier
Antwort auf viele Fragen geben. Auch die Situation in unserer Kirchengemeinde kam zur
Sprache. Durch die Pensionierung von Kooperator Pfr. Benedikt. Labisch werden sich einige
Veränderungen vor allem in Bezug auf die Gottesdienste ergeben. Ein Nachfolger wurde
zwar beantragt aber eine Antwort von Freiburg steht hierzu noch aus. Eine rege
Diskussion schloss sich dem interessanten Referat an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.