Eppinger Pfaffenbergfest 2018

Fassanstich mit Oberbürgermeister Klaus Holaschke

Ein rundum gelungenes Sommerfest feierte die Stadtkapelle zusammen mit den Festbesuchern am 09. und 10. Juni auf dem Eppinger Pfaffenberg.

Bei sommerlichen, teils hitzigen Temperaturen fanden an beiden Tagen zahlreiche Besucher den Weg zum Pfaffenbergfest. Neben leckeren Speisen und erfrischenden Getränken, von denen die Festbesucher reichlich Gebrauch machten, gab es samstags und sonntags beste musikalische Unterhaltung.

Zum Festbeginn am Samstag musizierte der Musikverein Hilsbach. Im Anschluss nahm Oberbürgermeister Klaus Holaschke den Fassanstich vor. Am Samstagabend sorgte dann das Orchester der Stadtkapelle im randvollen Festzelt mit einem vielseitigen Programm für hervorragende Stimmung und erntete lautstarke Beifallsstürme. Dabei waren natürlich wieder viele Gesangsstücke und auch ein kurzweiliger Auftritt der Blue Men Gang der Stadtkapelle. Für den Abschluss am ersten Festtag sorgten traditionell die Original Kraichgauer Besenmusikanten.

Der Sonntag startete mit einem ökumenischen Gottesdienst ehe die Hausmacher zur Mittagszeit mit volkstümlicher Blasmusik die Besucher unterhielten. Im Programm folgten die Feuerwehrkapelle Sulzfeld ein sehenswerten Auftritt der jungen Hip-Hop-Dancers des TB Richen. Zur Nachmittagszeit musizierte dann das Jugendorchester der Stadtkapelle.

Auch Kinder hatten große Freude am Pfaffenbergfest, schließlich gab es eine Hüpfburg zum Austoben und die jungen Besucher konnten sich auch schminken lassen.

Zum Abschluss des Pfaffenbergfests sorgten der Musikverein Flehingen und der Musiveren Rohrbach für gewohnt gute Unterhaltung.

Die Stadtkapelle bedankt sich bei allen Helfern und Musikern, die zu diesem tollen Fest beigetragen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.