Fahrdienst zum Impfzentrum in Sulzfeld

Die Corona-Impfungen in Deutschland sind mittlerweile angelaufen. Doch viele ältere Menschen fragen sich, wie sie zum Corona-Impfzentrum gelangen sollen. Wer das Impfzentrum nicht mit dem eigenen Fahrzeug oder mit Unterstützung von Freunden oder Familie erreichen kann, kann bei der Krankenkasse nachfragen. Denn je nach körperlicher Einschränkung besteht ein Anspruch auf die Übernahme der Transportkosten mit dem Taxi oder einem Krankentransport.
Wer einen Termin vereinbart hat und keine Möglichkeit sieht, zum Corona-Impfzentrum zu gelangen, kann sich an den VdK-Ortsverband Eppingen wenden. Dieser bietet ab sofort für seine Mitglieder einen Transfer zum Corona-Impfzentrum in Sulzfeld an. Eine Betreuung vor Ort ist dabei nicht möglich.
Die Terminvergabe für Impfungen verläuft telefonisch über 116 117 oder über die Impfplattform www.impfterminservice.de.
Ihr Ansprechpartner beim VdK-Ortsverband, Marion Fischer erreichen Sie unter der Telefonnummer 07262 / 3520.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.