Familiennachmittag der Klasse 4b

Am Dienstag, den 4. Dezember, verwandelte sich Pavillon 2 der Hellbergschule Eppingen in den Nachmittagsstunden in einen Ort der Künste und der Begegnung. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b hatten nämlich anlässlich des klasseninternen Familiennachmittages ein buntes Programm für ihre Eltern, Großeltern und Geschwister zusammengestellt. Im zum Konzertsaal umfunktionierten Klassenzimmer durften die zahlreichen Gäste vielzählige Instrumentensoli beklatschen, wunderschönen Gesangseinlagen lauschen und grazilen Tänzen zuschauen. Nach dem knapp 45-minütigen Programm boten einige Eltern in den Klassenzimmern der Nachbarklassen diverse Bastelangebote an. So wurden Papiersterne gefaltet, Engelchen gebastelt, Salzteigfiguren gestaltet und und und. Wer gerade nicht bastelte, ein Schwätzchen hielt oder spielte, konnte sich am vorweihnachtlichen Plätzchen- und Kuchenbuffet bedienen, das die Eltern der Klasse 4b organisiert hatten, bedienen und dazu noch einen leckeren Kinderpunsch trinken. Ein Dankeschön geht an alle Schülerinnen und Schüler, an alle Eltern und Lehrer, die zum Gelingen dieses schönen Familiennachmittages beigetragen haben. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.