Gemminger Rettungsschwimmer basteln Gipsmasken

(Foto: DLRG Gemmingen)
Bei schönstem Herbstwetter trafen sich 16 Kinder der DLRG-Ortsgruppe Gemmingen am Wochenende im Imre-Gutyan-Freibad, um gemeinsam Gipsmasken zu basteln und zu bemalen. Nachdem alle dick mit Vaseline eingecremt waren, wurde in Partnerarbeit gegipst, was das Zeug hält. Selbst die Jüngsten achteten schon genau darauf, dass alle Teile des Gesichtes ordentlich und dick genug eingegipst wurden. So konnten schon bald die ersten Masken in der Sonne getrocknet werden. Die Wartezeit wurde durch lustige Kreisspiele überbrückt. Anschließend wurden die weißen Masken liebevoll bemalt und mit Glitzer oder Federn verziert. Voller Stolz konnten die fertigen Werke den Eltern präsentiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.