Grillfest zum Saisonabschluss der Gemminger Rettungsschwimmer

(Foto: DLRG Gemmingen)
Zum Grillfest zum Abschluss des Trainings der DLRG Gemmingen vor den Sommerferien waren bei hochsommerlichen Temperaturen über 90 Schwimmer mit ihren Eltern und Geschwistern der Einladung ins Imre-Gutyan-Freibad gefolgt. Während die Kinder fleißig trainierten, wurde der Grill angeheizt. Kaum waren die Kinder aus dem Wasser, wurde das üppige Buffet eröffnet und so konnten sich alle an den Leckereien satt essen. Als alle satt waren, wurden von den Trainern die erworbenen Abzeichen überreicht. Insgesamt wurde die unglaubliche Anzahl von 31 Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen abgelegt. Das toppt sogar die Zahl vom letzten Jahr. „Das zeigt den Fleiß der Kinder und Jugendlichen“, zeigte sich der Vorsitzende Gerd Bestenlehner sichtlich erfreut. Nach der Übergabe der Abzeichen überreichten die Eltern als Dankeschön an die Trainer für die geleistete Arbeit mit den Kindern ein mit viel Liebe zum Detail selbst gebasteltes Geschenk. Anschließend waren die Kinder nicht mehr zu halten und enterten das Wasser. So fand ein gelungener Abend seinen Abschluss. Ein Dankeschön geht an das Orgateam mit Sylvia Edwell und Gunter Zorn sowie die Grillmeister Alexander Edwell und Frank Rothenbusch. Danke auch an alle Salat- und Kuchenspender und all die fleißigen Helfer.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.