Hellbergschule erhält begeisternden Besuch

Jede Menge Action war vom 11.-15.10.21 in der Hellbergschule Eppingen. Im Rahmen der „Ich Glaub ́s“-Woche des Südwestdeutschen EC-Landesverbandes besuchten zwei ganz besondere Menschen die Hellbergschule. Den Sportunterricht gestaltete der Breakdancer Sebastian „Sebbo“ Schick. Der unter anderem aus der Fernsehproduktion „Supertalent“ bekannte Tänzer schaffte es mit seiner mitreißenden Art auch die Tanzmuffel zu begeistern. Die Hellberghalle verwandelte sich in einen Dancefloor. Move für Move wurde einstudiert und am Ende konnte wirklich jeder eine kleine Breakdancechoreo zum Besten geben. Mittwochs löste der Pausenauftritt des Trialbikers Nils Riecker wahre Begeisterungsstürme unter den Schüler/innen aus. Der ehemalige Vize-Juniorenweltmeister im Trialbiken zeigte, dass er sein Fahrrad wirklich in jeder Situation beherrscht. Unter tosendem Applaus sprang er mit seinem Trialbike über und auf verschiedene Gegenstände und sogar über einen Menschen. Die Auftritte der beiden Sportler vermittelten neben all der Freude auch Werte wie Respekt, Vertrauen, Mut und Wertschätzung, die natürlich auch gerade in einer Schulgemeinschaft so elementar wichtig sind. Der Dank gilt allen Organisatoren sowie Sebastian Schick und Nils Riecker mit Teams für den eindrucksvollen Besuch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.