"Hilfe auf Knopfdruck" - Informationsnachmittag Hausnotrufsystem

Tische und Stühle mussten angebaute werden - So groß war das Interesse (Foto: V.Spörle)
Der VdK-Ortsverband Eppingen hatte seine Mitglieder und die Bevölkerung zu diesem Informationsnachmittag in die Räume des Deutschen Roten Kreuz (DRK) - Ortsverein Eppingen, eingeladen. Bei Kaffee und leckerem Kuchen, welchen die Vorstandsdamen des VdK-Ortverband‘s gebacken hatten, stimmten sich die Anwesenden auf den sehr kurzweiligen Vortrag von Herr Wolfgang Böhlk, Hausnotruf-Beauftragter des DRK-Kreisverband Heilbronn, ein. Er zeigte auf, wie schnell nach einem Schwächeanfall, einem unglücklichen Sturz oder einem Asthmaanfall der Weg zum Telefon nicht mehr zurückgelegt werden kann. Der Sozialverband VdK und seine ehrenamtlichen Wohnberater möchten, dass wir Alle möglichst lange selbstbestimmt und sicher zu Hause leben können. Herr Böhlk zeigte auf, wie dies dank moderner Technik möglich ist. Das entsprechende Tischgerät sowie die kleinen funkgesteuerten Ergänzungen fürs Handgelenk oder als Halskette machten im Raum die Runde und konnten in Augenschein genommen werden. Der Ortsverbandsvorsitzende bedankte sich beim Referenten und den fleißigen Kuchenbäckerinnen und lud alle Anwesenden zur Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes, am 01. Dezember 2018, in die Gaststätte Talschenke recht herzlich ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.