Hohe VdK Auszeichnung für Frank Stroh

Drei gutgelaunte Männer und ein Fläschchen Rotwein - Frank Stroh darf sie in aller Ruhe austrinken. (Foto: Andrea Spörle)
Im Rahmen der VdK Adventsfeier wurde Frank Stroh im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Holaschke mit einer hohen VdK Auszeichnung geehrt. Der VdK-Kreisvorsitzende, der auch erster Beisitzer im Bezirksverband Nordwürttemberg ist, kann auf eine 10-jährige aktive Mitarbeit in der Vorstandschaft des Ortsverbandes Eppingen zurück blicken. Der Ortsverbandsvorsitzende Volker Spörle überreichte im Namen des Landesverbandes an Frank Stroh die Goldene Verdienst Medaille des Sozialverband VdK. In seiner Laudatio hob Spörle die Verdienste von Frank Stroh um den Eppinger Ortsverband hervor. Bis 2015 bekleidete er 6 Jahre das Amt des Ortsverbandsvorsitzenden, danach wirkte er als Beisitzer in der Vorstandschaft mit. Als sichtbares Zeichen der Anerkennung überreichte er unter dem Applaus der VdK-Familie ein leckeres Fläschchen Rotwein. Der VdK-Ortsverband wünscht Frank Stroh für die weitere Arbeit zum Wohle der sozial Schwachen alles erdenklich Gute.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.