Interessante Online-Vorträge zu Politik und Recht

(Foto: Bild von Capri23auto auf Pixabay)
Liebe Kursinteressentinnen und -interessenten,

demnächst bieten wir folgende Online-Vorträge an. Sie erhalten von uns einen Zugang zur VHS-Cloud und können die Vorträge bequem von zu Hause aus verfolgen.

21S-100.42 - Besuchen Sie Europa, solange es noch steht (Online-Vortrag mit Matthias Hofmann)

Eine Textzeile aus den 1980er Jahren scheint zurzeit aktueller als je zuvor zu werden. Vielfältige Herausforderungen prasseln auf das einstige erfolgsverwöhnte Konzept EU ein und Brüssel taumelt mehr, als dass es konstruktiv handelt, von einer zur nächsten Debatte und Abstimmung. Die EU scheint wie gelähmt. Ob es die endlosen Diskussionen zum Flüchtlingskonzept der EU oder die wertbefreiten Debatten zu den europäischen Werten sind, ob es um das Festsetzen und letztlich Erreichen der Klimaziele oder um den Brexit-Vertrag geht. Und jetzt werden alle EU-Staaten auch noch vom Corona-Virus gebeutelt.

Freitag, 5. März 21, 14:00 - 16:15 Uhr, Online von zu Hause aus, Kursgebühr: 12,00 Euro
__________________________________________________________________________________

21S-103.40 - Erben - Schenken - Stiften (Online-Vortrag mit RA Michael Rudolf)

Erben bzw. Vererben und Schenken sollte weder Ihnen noch Ihrer Familie zur Last werden. Daher ist es erforderlich, rechtzeitig dafür Sorge zu tragen, dass Streitigkeiten um Erbe oder Schenkung sowie unnötige Steuern vermieden werden und das Familienvermögen durch intelligente Nachfolgeplanung langfristig vor dem Zugriff durch das Finanzamt, den Sozialhilfeträger im Pflegefall bzw. bei Behinderung, unliebsame Schwiegerkinder und Pflichtteilsberechtigte geschützt wird. Je nach Einzelfall ist zur optimalen Vorsorge ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Testament bzw. eine hierauf ausgerichtete, lebzeitige Übergaberegelung oder eine Stiftungslösung sinnvoll und erforderlich. Zur Ergänzung der oben angesprochenen Vorsorgeinstrumentarien empfiehlt sich die Errichtung einer sogenannten Vorsorgevollmacht für den Fall krankheits- oder altersbedingter Handlungsunfähigkeit. Bei lebensbedrohlichen Situationen (Alter, Krankheit, Unfall) kann eine Patientenverfügung hilfreiche Richtschnur für Angehörige und Bevollmächtigte sein.

Montag, 8. März 21, 18:30 - 20:45 Uhr, Online von zu Hause aus, Kursgebühr: 5,00 Euro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.