Jürgen Föller-Kunstschule. Wie schau ich aus- wer bin ich selber? Porträt

(Foto: Henry Matisse, Lydia)
Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Beim Malen eines Porträts sind Kursteilnehmer verunsichert. Kann ich das?
Das Erstaunliche; - Ja, das geht. Eben weil es eine Vielzahl an Möglichkeiten gibt, ein Gesicht zu malen.
Der Workshop bietet dazu den Freiraum auf spielerische Weise das menschliche Gesicht zu malen.

Lydia war im Haushalt des Malers Matisse tätig. Er war von ihrem Charme und ihrer Schönheit berührt, dass sie ihm Modell stand für seine Bilder. Dieses Bild hat er ihr gewidmet.
Er liebte die Farben und hat das Porträt entsprechend gestaltet.
Workshop
Samstag, 26. September 13-17 Uhr, Kunst und Begegnung, Adelshofen. Anmeldung unter Tel.07262 9240123
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.